Benutzer-Registrierung


Social Communities

Blogs kommen neu

WELT WUNDER ERLEBEN 

von KLAUS O.BRAUN.
Blogger, traveller, scout
journalist, book writer

GOLF INSIDER WISSEN

Golf Insider Newsletter


SCHÖNSTE GOLFZIELE
KLUG REISEN BUCHEN


GOLF FÜR FRAUEN

Ladies Golfpages


LUST AUF PRADA GUCCI
HERMES, WUNDERKIND
mehr...
http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/Fashion_assesories18.jpg




Die Weltranglisten

World-Golf-Ranking
rolex-ranking

Golf und Business

Geld verdienen im Golf
DAS BUSINESS-PORTAL

Neue Wege: Marketing
für finanzstarke Kunden
.

Neues von Verbänden

Bestes Reiseziel Europa:
soon: Piemonte, Italien





:: Schlagzeilen

Waste Management Phoenix Open, Scottsdale, Arizona, USA


Phoenix Open: Das größte Golfspektakel der Welt


Von Klaus O. Braun.

Der in Las Vegas lebende Ex-Münchner Alex Cejka schaffte den Cut und landete nach Runden von 67/73/78/71  und gesamt fünf über Par auf Rang 74. Der PGA-Tour-Event lobte 1,134 Mio. Dollar Siegprämie bei 6,5 Millionen Dollar Gesamtpreisgeld aus. 665 000 Zuschauer kamen in der Woche zur Phoenix Open und dem Jahrmarkt-ähnlichen Spektakel rund um das weltberühmte 16.Loch.
Alle Endergebnisse vom Golf-Volksfest in Scottsdale..

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/24_hours/Michael_Phelps17.jpg
23 Goldmedaillen im Schwimmen, beim Golf klappts noch nicht ganz so gut. MichaelPhelps verzieht am 16.Tee seinen Schlag beim Pro-Am ins Rough.

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/24_hours/Hideki_Matsuyam17.jpg
Triumph am vierten Loch des Playoff mit einem Birdie: Hideki Matsuyama aus Japan

Es mag seltsam klingen, aber es war fast schon Nebensache, daß Hideki Matsuyama siegte, Homeboy Webb Simpson den Runner-up-Rang im Stechen erkämpfte, Südafrikas Star Louis Oosthuizen Dritter wurde und Publikumsliebling Rickie Fowler den umjubelten vierten Platz belegte.

Scottsdale Hole 16

Viel Action war für 2017 angesagt: Für jeden Zuschauer unvergesslich bei der Phönix Open ist das weltberühmte 16.Green, Par drei. Ein ganzes Stadion umgibt ein einziges Loch mit rund 35 000 Zuschauern, die die sich teils beim Golfturnier und auf dem Jahrmarkt-ähnlichen Gelände vergnügen. Bild: Cobrapress, Klaus Braun.

Ein gut besuchter Samstag auf dem TPC Stadium Course von Scottsdale Arizona beherbergt je nach Wetterlage rund 150 000 Besucher, einmalig im Golfsport. Es ist eine Art Oktoberfest mit allem Beiwerk eines riesigen Jahrmarkts. Die Turnierwoche wird jedes Jahr je nach Wetterlage von bis zu 650 000 Zuschauern besucht.

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/24_hours/Klaus_Braun_Rickie_Fowler_212.jpg
Publikumsliebling Rickie Fowler holte mit gesamt 15 unter Par Platz vier, mit Klaus O. Braun, Chefredakteur golfparadise.com

Die Startliste in Scottsdale zeigte die Namen vieler der besten Spieler der Welt. Der Event stand allerdings auch in diesem Jahr wieder in Konkurrenz zur Dubai Desert Classic, wo weitere Granden des Golfsports aufteeten. Beim mit bis zu 500 000 Zuschauern global bestbesuchten Golfturnier spielt traditionell auch der dreifache US-Masters-Sieger, sowie US Open- und dreimaliger Phoenix Open-Gewinner, Phil Mickelson (USA), der mit gesamt zehn unter Par auf Platz 16 abschloss.

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/24_hours/Phoenix-Open_Loch16.jpg
Loch 16, Scottsdale Stadium Course

Und Martin Kaymer?
In diesem Jahr blieb der deutsche Vorzeigegolfer aus Mettmann nach der Katar Open am persischen Golf und spielte an diesem Wochenende im Scheichtum Dubai gegen Stenson, Garcia & Co. Er kam in der Vergangenheit auf dem Parcours noch nie gut zurecht und agierte bei der Dubai Desert Classic, wo er 23. wurde.

Ein denkwürdiger, historischer Rückblick: Der Stadium Course in Phoenix demütigt auch die Besten. Beispiel Scottsdale 2015, als Tiger Woods das schlimmste Desaster seiner Karriere erlebte: Wie fühlen Sie sich nach der schlechtesten Golfrunde Ihres Lebens? Wenn Sie das nicht beschreiben können, fragen Sie den ehemaligen Branchenprimus im Golfsport. 82 Schläge bei der Phoenix Open 2015 in Arizona war Tigers schlechteste Runde in seiner Karriere nach insgesamt 1109 Turnierstarts.

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/24_hours/Tiger_Frustriert_0115.jpg

„Ich muss das nüchtern betrachten, auch wenn das chwer ist. Das ist Golf. Es gibt eben solche Tage»“ sagte der damals 39-jährige vor Journalisten. Zuvor hatte Woods beim mit 6,3 Millionen Dollar dotierten Event nichts Gutes auf die Scorekarte gebracht. Vor 13 Jahren hatte Woods 2002 bei der British Open in Muirfield in der dritten Runde eine 81 gespielt – damals wurde das mit den  Wetterbedingungen erklärt. Für Woods war es der erste Start seinem eigenen Charity-Turnier Anfang Dezember, wo er Letzter unter 18 Teilnehmern geworden war. Zuvor hatte er bereits vier Monate wegen wiederholter Rückenbeschwerden pausiert. Niemand ahnte seinerzeit, daß es in 2016 für den früheren Weltranglistenersten viel schlimmer kommen würde.

Alle Augen ruhten in Runde eins auf Tiger Woods, der einmal mehr eine monatelange Verletzungs-Pause hinter sich hat. Bei allen positiven Beteuerungen gegenüber der Presse "Ich bin fit, ausgeruht und in starker Form" zeigte sich in der Realität eine Achterbahn der Scores beim inzwischen auf den Weltrangliste auf Platz 43 abgerutschten 39jährigen: Ein Doppelbogey, vier Bogeys, zwei Birdies und ein Eagle, was am Ende der Auftaktrunde 73 Zähler, zwei über Par und Rang 104 bedeutete. Aber es kam noch schlimmer: In Runde zwei wurde Tigers Auftritt zum unvergleichlichen Desaster. Die ehemalige Nummer eins der Welt spielte zwei Birdies, sechs Bogeys, zwei Doppelbogeys, ein Triplebogey.


 




       



printsend this site to a friend back top

    http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/hole-in-one_Logo3.jpg   
    Golfparadise Partner

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/GleneaglesCC18.jpg
GLENEAGLES, Schottland

THE SOLHEIM CUP
TEAMS EUROPA VS USA
MATCHPLAYS
Gleneagles Resort, Schottland
mit Caroline Masson
13.9.-16.September 2019


http://golfparadise.com/cms/aktuelles/Fedexcup_logo_08141.jpg

WORLD GOLF CHAMPIONSHIP
PGA TOUR
WGC HSBC Champions
Sheshan Int`l Golfclub, Shanghai
31.Okt. bis 3.November 2019
Preisgeld: 7,25 Mio. US Dollar

http://golfparadise.com/cms/pga_tours/European_Tour_Logo_20141.jpg

SCHWAB CUP CHAMPIONSHIP
Phoenix Golfclub, Phoenix,
Arizona, USA
mit Bernhard Langer, Titelträger
07. - 10.November 2019
Preisgeld: 2,5 Mio. US Dollar 

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/LadiesEuropeanTour17.jpg

ALLE PROFI-TERMINE
Tracking Saison 2019


http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/BernhardLanger_RyderCup.jpg

BERNHARD LANGER
das Phänomen:
über 100 Siege weltweit


SOCIAL COMMUNITIES

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/InstagramLogo.jpeg
WHOW! INSTAGRAM

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/Google-plus-icon-1014.jpghttp://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/Birdiehunter_tweet_0113.jpg
http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/wEdit.XING_Tip_klein_0114.jpg?1398757826

mehr

Buzz your Business

IHR PRODUKT IN PRESSE+MEDIEN
Jetzt mehr Kunden für  Unternehmen mit Ideen: Bringen Sie erfolgreich
Ihre starke Leistung professionell auf die Social Media Portale,
in TV, Print und Online- Redaktionen
in D.A.CH.
http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/Business_PR_spread_05141.jpg
mehr

Communications Int.

Golf Communications International

Kaymer Tracking

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/Martin_Kaymer_1115.jpg

Top vier Deutsche Pro`s Offizielle Weltrangliste: Kaymer raus aus
Top 100  Stand: 18.Sept.2019

Max Kieffer      294
Stefan Jäger    319

Allen John       427

mehr


Treffmomente

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/KlausBraun_1114_klein.jpg

GOLF-TRAVELLER
Top-Reise Tipps
Vor-Ort-Reports
von Klaus Braun

THAILAND

HUA HIN:
The Kings-City


PHUKHET:
Island-Hopping


East Seaboard
Golfparadies


mehr

Stars, Society-Golf

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/Justin_Timberlake16.jpg


Justin Timberlake drives Girls crazy
Der Superstar unter Sängern mit eigenem Golfplatz: Sein Handicap ist 6
mehr

Copyright  

©2016 COBRAPRESS,
INT`L PRESS AGENCY