Benutzer-Registrierung


Social Communities

Blogs kommen neu

WELT WUNDER ERLEBEN 

von KLAUS O.BRAUN.
Blogger, traveller, scout
journalist, book writer

GOLF INSIDER WISSEN

Golf Insider Newsletter


SCHÖNSTE GOLFZIELE
KLUG REISEN BUCHEN


GOLF FÜR FRAUEN

Ladies Golfpages


LUST AUF PRADA GUCCI
HERMES, WUNDERKIND
mehr...
http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/Fashion_assesories18.jpg




Die Weltranglisten

World-Golf-Ranking
rolex-ranking

Golf und Business

Geld verdienen im Golf
DAS BUSINESS-PORTAL

Neue Wege: Marketing
für finanzstarke Kunden
.

Neues von Verbänden

Bestes Reiseziel Europa:
soon: Piemonte, Italien




:: Schlagzeilen



http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/aufmacher/Ryder_Cup_Logo_2018.jpg

++ Am Sonntag fiel die Entscheidung in 12  Einzel-Matches Mann gegen Mann mit 17,5 zu 10,5 Punkten gegen die USA.++ Publikumsliebling Francesco Molinari erkämpfte den entscheidenden Punkt zum triumphalen Sieg über das im Vorfeld favorisierte, jedoch überschätzte US-Team. Der Italiener hatte zuvor gemeinsam mit Englands Thommy Fleetwood (Bild rechts oben), dem hochgejubelten Tiger Woods und dessen wechselnden Spiel-Partnern empfindliche Nullnummern verpaßt. Nach drei Tagen stand der ehemalige Superstar nach vier Niederlagen und ohne Punktgewinn fassungslos im Licht der Öffentlichkeit. Ian Poulter (Bild Mitte) schrieb Geschichte: Der Engländer hat noch nie in vielen Ryder Cup Matches ein Einzel-Match verloren.

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/aufmacher/Francesco_MolinariRC18.jpg
Francesco Molinari, der große Matchwinner aller fünf Runden.

TEAM EUROPA setzte Paukenschläge in Paris und holte den Pokal zurück.

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/aufmacher/EuroTeamwinRC.jpg

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/aufmacher/Fleetwood_Molinari_RC18_.jpg
Sie deklassierten Tiger Woods zweimal: Thommy Fleetwood (England), Francesco Molinari (Italien)

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/aufmacher/Rory_McIlroyRC16.jpg
Es schien im Vorfeld des Turniers, eine der Schlüsselfiguren im Europa-Team wäre Rory McIlroy, doch kam der Buchmacher-Liebling nicht in Top-Form. Alle Fans hofften, daß Rory die Niederlagen aus Hazeltine und East Lake GC verkraften könnte und wieder seine volle Leistungstärke in den drei Tagen auf dem Le Golf National-Kurs in Paris zeigen hätte können. Das klappte nicht wie erhofft. Trotzdem konnte der Ryder Cup den US-Amerikanern entrissen werden und vom Team Europa zurückerobert werden ++ Am Freitag gab es für den 29jährigen aus Holywood, Nordirland bereits die erste Niederlage und ein Sieg im Team, auch in den Einzeln gehörte er zu den Verlierern.

++ Die Reportage von Klaus O. Braun ++
Tag eins, wie alles anfing: ++ Die Vierball-Matches brachten am Vormittag des ersten Tages einen verhaltenen Start des europäischen Teams, um am Nachmittag sensationell alle vier Foursomes (Pro Team wird ein Ball wird gespielt) zu gewinnen. Damit war die Führung erkämpft und mit 5:3 Punkten gingen die Europäer selbstbewusst in die letzten acht Matches am Samstag. Viermal in Folge an einem Tag zu gewinnen, das gabs noch nie in der Ryder Cup Geschichte, worüber sich besonders Rory McIlroy freute. Die frühe Aufholjagd Europas mit dem Afternoon-Overkill schockte die US-Boys bereits am Freitag und kostete ein Stück Selbstvertrauen.

So wurde der Sieger ermittelt:
Gespielt wurde im Matchplay-Modus (Lochgewinn), jedes Team stellt zwölf Spieler. An drei Tagen werden 28 Partien (16 Doppel-, 12 Einzel-Matches) gespielt. Für einen Sieg gibt es einen Punkt, für ein Remis je einen halben. Bei einer Punkteteilung von 14:14 bleibt der Pokal beim Titelverteidiger USA. Europa braucht als 14,5 Punkte um den Pokal, der derzeit in Paris steht, auch in Europa zu behalten.

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/aufmacher/Justin_RoseRC18.jpg
Nummer zwei der Welt, Justin Rose: Nur zeitweise eine starke Säule im Team

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/aufmacher/Tiger_WoodsRC183.jpg
Tiger Woods, der zuvor seit fünf Jahren kein Turnier gewonnen hatte, kam als umjubelter Comeback-Sieger der Tour Championship nach Paris. In Frankreich war Tiger wie 2016 erneut Vize Kapitän. Nur mit dem Unterschied, daß er in 2018 auch als Spieler - von Captain Jim Furyk mit einer Wildcard ausgestattet - wieder im Team aufteen durfte. Was mit den niederschmetternden vier Niederlagen gehörig mißglückte. Tiger wurde mit seinen jeweiligen Spielpartnern vom Europa-Team Thommy Fleetwood/Francesco Molinary regelrecht gedemütigt.

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/aufmacher/RCGalaTW18.jpg
Bei der Gala amDienstag lachten sie noch:Tiger im Mittelpunkt, Mitspieler des US Teams, Ehefrauen und Freundinnen

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/aufmacher/RyderCup_Crowd18.jpg
Tee No1: Start beim Ryder Cup


GROSSER RÜCKBLICK AUF 2016


Team Reports: Spannende Matches, Stories und Interviews

Europa wollte nach 2010, 2012 und 2014 noch einen Titel draufsetzen. Dies war vor zwei Jahren im Golfclub Hazeltine, USA nicht zu packen. Für den vierten Ryder Cup Triumph hintereinander hätte Team Europa 7,5 Punkte holen müssen, während die US-Boys lediglich 5 Punkte für den Heim-Triumph brauchten ++ Die Auswahl trat mit sechs Rookies (Newcomern) an. Am Finaltag wurden spannende 12 Einzel-Matches Mann gegen Mann ausgetragen. Alle Ergebnisse und Berichte unserer Reporter vor Ort..

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/aufmacher/Phil_Mickel_RC16.jpg
PhilMickelson (USA) jubelt über den klaren Sieg seines Teams

++ ENDSTAND 17 : 11 für die USA ++ König McIlroy ist entthront, Rory verliert gegen Reed 1down ++ Die These traf zu: Wer Rory schlägt, der schlägt auch Europa ++ Fowler schlägt Rose mit 1auf ++ Stenson überwindet Spieth mit 3 auf 2 ++ Pieters gewinnt gegen Holmes 3 auf 2 ++ Cabrera-Bello kämpft Walker nieder mit 3 auf 2 ++ Koepka zerstört Willett mit 5 auf 4 ++ Garcia teilt mit Mickelson ++ Moore eliminiert Westwood mit 1auf ++ Kaymer machte es gegen Kuchar spannend und siegte nach dramatischer Aufholjagd mit 1 auf ++ Snedeker bringt Sullivan mit 3 auf 1 zur Strecke ++ Dustin Johnson siegt gegen Wood 1 auf ++ Zach Johnson gegen Fitzpatrick 4 auf 3 ++

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/aufmacher/MartinKaymerRC16.jpg
Martin Kaymer im Zwielicht: Trotz Sieg im Einzel einer der großen Verlierer im Europa-Team

TAG ZWEI, VIERBALL BESTBALL: McIlroy/Pieters (Bild) besiegten gestern Abend Koepka/Dustin Johnson mit 3 auf 1 ++ Kaymer/Garcia waren chancenlos gegen Michelson/Kuchar 1 auf 2 ++ Westwood verpatzte mehrere kurze Putts und verlor mit Willett gegen Holmes/Moore 1down ++ Überraschende Niederlage auch von Rose/Stenson gegen Spieth/Reed 1auf 2 ++ Mit einem Rückstand von 6,5 : 9,5 ging Team Europe in die Singles.

TAG ZWEI KLASSISCHE VIERER
Mit den klassischen Vierern wurde am Samstag Vormittag die vorläufige Demontage des Vorsprungs der USA weitergeführt ++ Mit dem großen Motivator Rory McIlroy - an seiner Seite erneut Thomas Pieters - siegte das am Samstag Abend erneut, diesmal gegen Mickelson/Fowler mit 2 auf 4 ++ Einen weiteren Siegpunkt holten Justin Rose/Chris Wood (1auf), während die Paarung Garcia/Cabrera Bello in einem Kraftakt nach 4down-Rückstand gegen Spieth/Reed sensationell noch halbieren konnten.

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/aufmacher/Pieters_McIlroy_RC16.jpg
Stärkstes Team mit drei Siegen in den Vierern: Thomas Pieter (Belgien) und Rory McIlroy (Nordirland)

TAG EINS VIERBALL BESTBALL: Stenson/Rose sicherten den ersten Sieg für Europa mit 5 auf 4 ++ Im Gegenzug schlugen Snedeker/Koepka die Paarung Kaymer/Willett mit dem gleichen Ergebnis ++ Europäer Garcia/Cabrera-Bello gewannen über Holmes/Moore mit 3 auf 2 ++ Am Ende des Tages machten McIlroy /Pieters mit einem Eagle den Sack zu und siegten gegen Kuchar/Dustin Johnson mit 3 auf 2 ++ Am Freitag vormittag stand es nach dramatischen Niederlagen in den Klassischen Vierern noch 0:4 gegen das Team Europa.
 
http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/aufmacher/Hazeltine_Loch_10_7.jpg
Neun von 18 Löchern haben strategisches Wasser im Spiel. Hier die Greens 7 und 10.

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/aufmacher/RoryMcIlroy_schreit.jpg
Rory am 2.Oktober gegen Patrick Reed: Überraschende Niederlage beim fünften Auftritt

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/aufmacher/Danny_Willett16.jpg
Danny Willett (England) verging gehörig das Lachen nach vier Niederlagen, zweimal in der Paarung mit Lee Westwood, einmal im Match mit Martin Kaymer und am Ende das Desaster mit 4 auf 5 gegen Brooks Koepka.

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/aufmacher/Hazeltine_loch10.jpg
Loch 10 in Hazeltine National

Der Teamwettstreit ist benannt nach dem Trophäen-Stifter Samuel Ryder und findet seit 1927 alle zwei Jahre statt. Zu Beginn traten die USA gegen eine britische Auswahl an, seit 1979 sind auch Kontinentaleuropäer spielberechtigt. Seither führt das Team Europa mit 9:7 Siegen.

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/aufmacher/Martin_Kaymer_Cup_RC_09141.jpg
Bisher dreimal im Ryder-Cup Sieger-Team, in Hazeltine erstmals dreimal Verlierer: Martin Kaymer

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/aufmacher/Thomas_Pieters162.jpg
Thomas Pieters galt zuerstals ziemlich großes Fragezeichen und entwickelte sich neben McIlroy zum erfolreichsten Punkte-Sammler der Ryder Cup Matches 2016

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/aufmacher/TigerWoods_RC16.jpg
Vize-Kapitäne waren Motivatoren Tiger Woods (Mitte) und Bubba Watson (links), der als Spieler mit einer möglichen Wildcard das Nachsehen hatte und schließlich von Captain Davis LoveII doch noch in die Verantwortung genommen wurde.

RÜCKBLICK: Alle Daten und Fakten vom 40.Ryder Cup

Lesen Sie alle Detail-Ergebnisse von 2014 von allen Spielen an den drei Tagen, Vierer und Einzel Mann gegen Mann, Loch für Loch...

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/aufmacher/RC_Sieger_Jubel_09141.jpg
++ Centenary Course, Gleneagles, Schottland 2014: Der Ryder Cup bleibt in Europa ++ Der Waliser Jamie Donaldson holte mit seinem Sieg über Keegan Bradley (USA) den entscheidenden Punkt mit einem Traum-Approach von 40 Zentimetern zur Fahne ++ Auch Deutschlands No. eins, Martin Kaymer (Bild) spielte eine seiner magischen Runden am Finaltag und düpierte den US-Longhitter Bubba Watson mit 4auf2 ++



druckenSeite weiterempfehlen zurück nach oben

    http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/hole-in-one_Logo3.jpg   
    Golfparadise Partner

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/GleneaglesCC18.jpg
GLENEAGLES, Schottland

THE SOLHEIM CUP
TEAMS EUROPA VS USA
MATCHPLAYS
Gleneagles Resort, Schottland
mit Caroline Masson
13.9.-16.September 2019


http://golfparadise.com/cms/aktuelles/Fedexcup_logo_08141.jpg

WORLD GOLF CHAMPIONSHIP
PGA TOUR
WGC HSBC Champions
Sheshan Int`l Golfclub, Shanghai
31.Okt. bis 3.November 2019
Preisgeld: 7,25 Mio. US Dollar

http://golfparadise.com/cms/pga_tours/European_Tour_Logo_20141.jpg

SCHWAB CUP CHAMPIONSHIP
Phoenix Golfclub, Phoenix,
Arizona, USA
mit Bernhard Langer, Titelträger
07. - 10.November 2019
Preisgeld: 2,5 Mio. US Dollar 

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/LadiesEuropeanTour17.jpg

ALLE PROFI-TERMINE
Tracking Saison 2019


http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/BernhardLanger_RyderCup.jpg

BERNHARD LANGER
das Phänomen:
über 100 Siege weltweit


SOCIAL COMMUNITIES

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/InstagramLogo.jpeg
WHOW! INSTAGRAM

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/Google-plus-icon-1014.jpghttp://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/Birdiehunter_tweet_0113.jpg
http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/wEdit.XING_Tip_klein_0114.jpg?1398757826

mehr

Buzz your Business

IHR PRODUKT IN PRESSE+MEDIEN
Jetzt mehr Kunden für  Unternehmen mit Ideen: Bringen Sie erfolgreich
Ihre starke Leistung professionell auf die Social Media Portale,
in TV, Print und Online- Redaktionen
in D.A.CH.
http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/Business_PR_spread_05141.jpg
mehr

Communications Int.

Golf Communications International

Kaymer Tracking

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/Martin_Kaymer_1115.jpg

Top vier Deutsche Pro`s Offizielle Weltrangliste: Kaymer raus aus
Top 100  Stand: 18.Sept.2019

Max Kieffer      294
Stefan Jäger    319

Allen John       427

mehr


Treffmomente

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/KlausBraun_1114_klein.jpg

GOLF-TRAVELLER
Top-Reise Tipps
Vor-Ort-Reports
von Klaus Braun

THAILAND

HUA HIN:
The Kings-City


PHUKHET:
Island-Hopping


East Seaboard
Golfparadies


mehr

Stars, Society-Golf

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/Justin_Timberlake16.jpg


Justin Timberlake drives Girls crazy
Der Superstar unter Sängern mit eigenem Golfplatz: Sein Handicap ist 6
mehr

Copyright  

©2016 COBRAPRESS,
INT`L PRESS AGENCY