Benutzer-Registrierung


Social Communities

Blogs kommen neu

WELT WUNDER ERLEBEN 

von KLAUS O.BRAUN.
Blogger, traveller, scout
journalist, book writer

GOLF INSIDER WISSEN

Golf Insider Newsletter


SCHÖNSTE GOLFZIELE
KLUG REISEN BUCHEN


GOLF FÜR FRAUEN

Ladies Golfpages


LUST AUF PRADA GUCCI
HERMES, WUNDERKIND
mehr...
http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/Fashion_assesories18.jpg




Die Weltranglisten

World-Golf-Ranking
rolex-ranking

Golf und Business

Geld verdienen im Golf
DAS BUSINESS-PORTAL

Neue Wege: Marketing
für finanzstarke Kunden
.

Neues von Verbänden

Bestes Reiseziel Europa:
soon: Piemonte, Italien





:: Events/Termine

31.Olympische Spiele, Barra da Tijuca, Rio de Janeiro, Brasilien


Caroline Masson, Sandra Gal vergeben Medaillenchancen



http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/aufmacher/Olympia_Golf_2016.JPG

Klaus O. Braun berichtete im Lifeblog und in der Reportage mit Life Interviews.

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/aufmacher/TV_Button.jpeg Übertragungen beendet.

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/aufmacher/Score_Button.jpegALLE GOLF-ENDERGEBNISSE DER DAMEN BEI OLYMPIA...

ALLE GOLF-ENDERGEBNISSE DER HERREN BEI OLYMPIA...


Der Finaltag: Beide deutschen Damen beenden das olympische Turnier in  den Top 25 ++ Caroline Masson (gesamt even Par) vergab am moving day bei starkem Wind mit einer 75er-Runde auf dem Olympic Golf Course in Rio de Janeiro ihre Chancen auf einen Spitzenrang (69/69/75/69, -2). Sandra Gal kämpfte sich mit sechs Birdies bei vier Bogeys in Runde drei zurück ins Turnier, konnte jedoch am Ende nach Runden von 71/74/69/69 mit gesamt eins unter Par nur Rang 25 erreichen. Die Nummer fünf der Welt, Inbee Park (Bild) gewinnt die Goldmedaille mit gesamt 16 unter Par (66/66/70/66). Die am Vortag mit einer 65er Runde stark aufspielende No. eins der Welt, Lydia Ko (Neuseeland) konnte am Finaltag nur wenig zulegen (69 Schläge, gesamt -11) und gewinnt Silber. Bronze geht an die Chinesin Sanshan Feng (-10).

Olympisches Herren-Turnier:
Es gewinnt Justin Rose aus England die olympische Goldmedaille, Silber geht an Henrik Stenson (Schweden), Bronze gewinnt der US-Amerikaner Matt Kuchar. Bärenstarker Martin Kaymer  nach 66 Schlägen in der Finalrunde nach gesamt -5 in den Top 15. Alex Cejka beendet das olympische Turnier mit starker Finalrunde von 69 Schlägen auf dem geteilten Platz 21.

http://golfparadise.com/cms/aktuelles/aufmacher/Martin_Kaymer_Crowd16.jpg

Stimmen zum Turnier nach der Damen-Finalrunde:

Caroline Masson zum Turnierfinale:
"Ich bin ein bisschen zwiegespalten, aber insgesamt ist das Fazit ganz positiv. Es war sehr anspruchsvoll, gerade mit dem Wind. Ich denke, es war ein super Anfang für Golf bei den Olympischen Spielen und es war ganz toll dabei gewesen zu sein. Es war eine riesen Erfahrung im olympischen Dorf zu wohnen, die anderen Athleten zu treffen und sich mit Ihnen auszutauschen. Alles in allem eine fast überwältigende Erfahrung. Es wird noch ein paar Tage dauern bis es gesackt ist. Auch wenn es sportlich nicht so lief wie ich mir das erhofft habe, muss man diese Erfahrung mitnehmen und hoffen, dass man in vier Jahren in Tokio nochmal dabei ist.“

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/aufmacher/SandraGal_CaroMasson16.jpg
 
Sandra Gal:
„Insgesamt bin ich schon zufrieden mit den letzten beiden Tagen. Ich hatte heute Morgen das Ziel, dass ich unter Par finishe und das hat ganz gut geklappt. Es wäre natürlich viel mehr drin gewesen. Zum einen hatte ich die Verletzung am zweiten Tag und zum anderen war vieles neu für uns in dieser Woche. Es sind so viele neue Eindrücke entstanden, das kann man schwer in Worte fassen. Ich habe versucht, mich auf Golf zu konzentrieren und nicht viele andere Sportarten zu schauen, obwohl man es möchte. Insgesamt glaube ich, dass Golf aber einen guten Eindruck hinterlassen hat und das es ein toller Erfolg war.“

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/aufmacher/Inbee_Park_Oly2.jpg
Inbee Park: Überlegener Sieg

RUNDE DREI:
Für die Gladbeckerin Caroline Masson taten sich in Rio de Janeiro nach zweimal 69 Schlägen (gesamt -4) noch Medaillenchancen auf. Die 27jährige rangierte nach dem moving day auf dem geteilten 24.Platz, wobei die Chancen auf Edelmetall nach einer 75 bei even Par indessen sehr gering sind. Die zweite deutsche Starterin, Sandra Gal aus Düsseldorf verbesserte sich nach Runden von 70/74/69 (gesamt +1) vor der Finalrunde auf Platz 26. Gal hat ihre Nackenschmerzen in Runde zwei offenbar überwunden. Es führte weiterhin die Koreanerin Inbee Park mit gesamt 11 unter Par, während die Nummer eins der Welt, Lydia Ko, eine erfolgreiche Aufholjagd in die runner-up Position startete (65, -9)

Stimmen nach der 3. Runde:
Caroline Masson: „Es war sehr, sehr windig. Ich hab die ersten Neun eigentlich ganz solide gespielt, dann ein bisschen Pech gehabt an der 10 und zwei Bogeys hinterher gemacht. Man muss halt ab und zu  einen Putt lochen. Wenn ich mal die Grüns verfehlt habe, habe ich mir eigentlich gute Chancen zum Par gegeben, aber leider keinen reingemacht. Aber dann ist es bei so Bedingungen einfach super schwierig. Es war die ganze Woche nichts zu verlieren und morgen erst recht nicht. Ich werde rausgehen und das Ziel haben eine ganz, ganz tiefe Runde zu spielen.“

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/aufmacher/Caro_Masson_Oly.jpg
Caroline Masson, die 27jährige deutsche No.zwei hielt in Rio de Janeiro nach zwei Runden den aussichtsreichen Rang 17. Neben der Koreanerin Inbee Park, die mit gesamt 10 unter Par in Führung lag, hat sich die Stacy Lewis auf Platz zwei geschoben. Die US-Amerikanerin rangierte nur einen Zähler hinter der Spitze. Die Thailänderin Jutanugarn, die nach der Auftaktrunde vorne lag, fiel auf Rang acht zurück.

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/aufmacher/Sandra_Gal_Oly.jpg
Sandra Gal: „Ich habe von der Strategie nicht viel anders gemacht als den Tagen zuvor auch. Ich habe einfach mehr Putts gelocht. Es war heute von den Bedingungen her schwieriger als die letzten Tage, insbesondere auf den zweiten Neun, weil dann der Wind aufkam. Ich will jeden Tag das Beste geben. Ich muss im Finale einen Sternentag haben und deshalb werde ich voll angreifen.“

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/24_hours/Lydia_Ko_0815.jpeg
Lydia Ko, die No. eins der Welt gewinnt die Silbermedaille (gesamt -11)

Stimmen nach der 2. Runde:

Caroline Masson:
„Es war eine ganz andere zwei unter Par als gestern. Gestern war es super solide. Heute habe ich mir nach einem schlechten Drive ein Doppelbogey eingefangen und dann sieht die Runde schonmal ganz anders aus. Ich bin aber super happy, dass ich das noch umdrehen und drei Birdies auf den letzten Löchern machen konnte. Wir haben von Anfang an gesagt, dass es wichtig ist geduldig zu bleiben und ich bin froh, dass ich das heute geschafft habe. Insofern kann ich viel mitnehmen von der Runde".

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/aufmacher/Inbee_Park_Oly.jpg
Holte die Goldmedaille: Inbee Park aus Korea

Sandra Gal sagt bye,bye zu Ihren Fans und zu Olympia: „Ich hatte eigentlich einen sehr guten Anfang. Nach dem Drive an Bahn 2 hatte ich dann Probleme mit dem Nacken. Hinzu kam, dass ich Konzentrationsprobleme hatte und beides zusammen hat mich heute rausgeworfen. Das tut halt weh.“ Die Nummer 62 der Welt teilt nach Runden von 70/74 Platz 42 und verlor damit die Chance auf die Goldmedaille. Am Ende war es für die in USA lebende Düsseldorferin jedoch "eine wunderbare Erfahrung in Rio de Janeiro".
http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/24_hours/Sandra_Gal_715.jpg
 














printsend this site to a friend back top

    http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/hole-in-one_Logo3.jpg   
    Golfparadise Partner

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/GleneaglesCC18.jpg
GLENEAGLES, Schottland

THE SOLHEIM CUP
TEAMS EUROPA VS USA
MATCHPLAYS
Gleneagles Resort, Schottland
mit Caroline Masson
13.9.-16.September 2019


http://golfparadise.com/cms/aktuelles/Fedexcup_logo_08141.jpg

WORLD GOLF CHAMPIONSHIP
PGA TOUR
WGC HSBC Champions
Sheshan Int`l Golfclub, Shanghai
31.Okt. bis 3.November 2019
Preisgeld: 7,25 Mio. US Dollar

http://golfparadise.com/cms/pga_tours/European_Tour_Logo_20141.jpg

SCHWAB CUP CHAMPIONSHIP
Phoenix Golfclub, Phoenix,
Arizona, USA
mit Bernhard Langer, Titelträger
07. - 10.November 2019
Preisgeld: 2,5 Mio. US Dollar 

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/LadiesEuropeanTour17.jpg

ALLE PROFI-TERMINE
Tracking Saison 2019


http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/BernhardLanger_RyderCup.jpg

BERNHARD LANGER
das Phänomen:
über 100 Siege weltweit


SOCIAL COMMUNITIES

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/InstagramLogo.jpeg
WHOW! INSTAGRAM

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/Google-plus-icon-1014.jpghttp://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/Birdiehunter_tweet_0113.jpg
http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/wEdit.XING_Tip_klein_0114.jpg?1398757826

mehr

Buzz your Business

IHR PRODUKT IN PRESSE+MEDIEN
Jetzt mehr Kunden für  Unternehmen mit Ideen: Bringen Sie erfolgreich
Ihre starke Leistung professionell auf die Social Media Portale,
in TV, Print und Online- Redaktionen
in D.A.CH.
http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/Business_PR_spread_05141.jpg
mehr

Communications Int.

Golf Communications International

Kaymer Tracking

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/Martin_Kaymer_1115.jpg

Top vier Deutsche Pro`s Offizielle Weltrangliste: Kaymer raus aus
Top 100  Stand: 18.Sept.2019

Max Kieffer      294
Stefan Jäger    319

Allen John       427

mehr


Treffmomente

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/KlausBraun_1114_klein.jpg

GOLF-TRAVELLER
Top-Reise Tipps
Vor-Ort-Reports
von Klaus Braun

THAILAND

HUA HIN:
The Kings-City


PHUKHET:
Island-Hopping


East Seaboard
Golfparadies


mehr

Stars, Society-Golf

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/Justin_Timberlake16.jpg


Justin Timberlake drives Girls crazy
Der Superstar unter Sängern mit eigenem Golfplatz: Sein Handicap ist 6
mehr

Copyright  

©2016 COBRAPRESS,
INT`L PRESS AGENCY