Benutzer-Registrierung


Social Communities

Blogs kommen neu

WELT WUNDER ERLEBEN 

von KLAUS O.BRAUN.
Blogger, traveller, scout
journalist, book writer

GOLF INSIDER WISSEN

Golf Insider Newsletter


SCHÖNSTE GOLFZIELE
KLUG REISEN BUCHEN


GOLF FÜR FRAUEN

Ladies Golfpages


LUST AUF PRADA GUCCI
HERMES, WUNDERKIND
mehr...
http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/Fashion_assesories18.jpg




Die Weltranglisten

World-Golf-Ranking
rolex-ranking

Golf und Business

Geld verdienen im Golf
DAS BUSINESS-PORTAL

Neue Wege: Marketing
für finanzstarke Kunden
.

Neues von Verbänden

Bestes Reiseziel Europa:
soon: Piemonte, Italien





:: Events/Termine

Irish Open, Portstewart Golflinks, Irland


Shooting Star Jon Rahm erinnert an Tigers beste Zeiten


Der 22jährige Spanier brilliert mit einer finalen 65 und gewinnt die Irish Open mit gewaltiger Performance ++ Sechs Deutsche bei Halbzeit raus, auch Rory McIlroy als Host nur noch Funktionär ++
Verfolgen Sie das Lifescoring von der Dubai Duty Free Irish Open...

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/aufmacher/JonRahm_Faust17.jpg
Jon Rahm: Ein Triumph wie in Tiger Woods besten Zeiten.

Moving day: Der Spanier Jon Rahm teilte die Führung mit gesamt 17 unter Par mit dem US-Amerikaner Daniel Im ++ Die Jubelstürme des Heim-Publikums waren bereits verklungen: Der Superstar, Titelverteidiger und hohe Favorit Rory McIlroy war ausgeschieden ++  In Irland kämpfte ein hochkarätiges Feld um ein Gesamtpreisgeld von 7 Millionen Euro. Die Leistungen der sechs angetretenen deutschen Akteure auf dem Portstewart Linkscourse am Donnerstag und am Freitag waren dazu geeignet, sämtliche Erwartungen an ihr spielerisches Können nicht zu erfüllen. Ergo scheiterten Marcel Siem, Maximilian Kieffer, Florian Fritsch, Bernd Ritthammer, Alexander Knappe, Sebastian Heisele am Cut von vier unter Par.


http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/aufmacher/Alexander_Knappe17.jpeg
Alexander Knappe

Tag zwei: An der Spitze rangierten  bei Halbzeit Benjamin Herbert und Daniel Im, die sich mit gesamt -13 gute Chancen für einen Spitzenplatz am Samstag und Sonntag erspielten.
 Lediglich Alexander Knappe, der zuvor noch mit einem Eagle glänzte und Siem konnten sich bis kurz vor dem Ende von Runde zwei noch Chancen ausrechnen, in die Preisgeldränge am Wochenende zu rücken. Dies mißlang kläglich. 

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/aufmacher/Jon_Rahm17.jpg
Mitfavorit Jon Rahm (Spanien) hat am Finaltag mit Riesenvorsprung die alleinige Führung erkämpft

Die größte Überraschung lieferte der Nordire und Host des Events, gesponsort by Rory Foundation: Die No. drei der Welt, Rory McIlroy scheiterte mit Abstand am Cut und gab sich massiv frustriert.Mit Runden von 72/73 Schlägen lag der Titelverteidiger weit außerhalb des Cuts. Bereits vergangene Woche ereilte ihn das gleiche Schicksal bei der Open de France in Paris.

Maximilian Kieffer hatte eine großartige Auftaktrunde: Obwohl er eine Even-Par-Runde spielte reichte es für den 27-Jährigen mit zwei Schlägen unter Par nicht fürs Wochenende. Auch Bernd Ritthammer, der in der zweiten Runde nicht unter Par spielen konnte, beendete das Turnier auf den hintersten Rängen. Sebastian Heisele kam über 74er Zähler nicht hinaus und scheiterte ebenfalls.

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/aufmacher/FlorianFritsch_01151.jpg
Der Münchner Florian Fritsch kämpfte nocheinmal grandios, um seine 75er Runde auszugleichen. Er hatte am Vortag bereits zuviele Schlagverluste und schaffte danach eine bogeyfreie zweite Runde. Vier Birdies brachten ihm aber nur den tagesbesten Score, den geteilten 94. Platz konnte er nicht verhindern

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/aufmacher/Sebastian_Heisele017.jpg
Sebastian Heisele

Der Rückblick auf 2016
Martin Kaymer startete mit 69 Zählern (-3) stark auf dem anspruchsvollen Parklandcourse im Kildare County und ließ eine unglückliche 73 folgen. Schlimmer noch: Es folgte eine 75 am moving day. Dann der große Angriff des 31jährigen aus Mettmann. Am Finaltag katapultierte sich Martin nach zwei Eagles und zwei Birdies bis zum Ende bogeyfrei auf den geteilten Rang sechs nach vorne. Der 33jährige Ratinger Marcel Siem kam mit dem Platz nicht zurecht, schrieb 81 Schläge (+9) auf seine Scorekarte und gab daraufhin auf. Gastgeber des immer wieder durch Sturm beeinflußtem Event ist der 25jährige nordirische Homeboy und Favorit, Rory McIlroy mit seiner Rory Charity Foundation, der sich in der Finalrunde auch nach 14 Löchern weiter an der Spitze des hochkarätigen Feldes hielt.

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/aufmacher/RoryMcIlroy_gruesst_0115.jpg
Titelverteidiger, Host, Favorit und Zugpferd für die Zuschauer: Rory McIlroy ist nach verpasstem Cut das Lachen gründlich vergangen.  

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/aufmacher/Russell_Knox_16.jpg
Der Schotte Russel Knox spielte grandios und verlor knapp gegen den entfesselten McIlroy

Runde zwei:  Der Masters-Sieger Danny Willett (England) teilte die Spitze mit dem Schotten Marc Warren (beide -8). Deutschlands No. eins, Martin Kaymer legte trotz starkem Regen mit 69 Zählern eine sehr gute Auftaktrunde vor und fiel mit 73 Zählern von Platz fünf auf Rang 18 (-2) zurück. Der 35jährige Ratinger Marcel Siem kam mit dem Platz nicht zurecht und schrieb mit 81 Schlägen eine desaströse Runde mit neun über Par auf seine Scorekarte. Siem gab daraufhin verletzungsbedingt auf. Max Kieffer (Fleesensee) patzte auf den zweiten neun Löchern der Auftaktrunde und schloss nach einer Aufholjagd in Runde zwei nach einer starken 68 mit gesamt 77/68 (40/37) und eins über Par ab. Noch besser kam es für den hochtalentierten, aber nervenschwachen Düsseldorfer: In der Finalrunde lag der bald 26jährige nach 13 Löchern auf dem geteilten elften Platz.

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/aufmacher/Padraigh_Harrington_0515.jpg
Der zweifache British Open Sieger, irischer Golfhero Padraigh Harrington macht derzeit sportlich wenig von sich reden. Der Heimvorteilhalf nicht: Cut verpasst nach 76/72.

Was ist blos los mit Marcel Siem? Große Erfolge sind lange her. Die größten Siege des Ratingers: BMW Masters in Wentworth in 2014 und die Alstom Open de France in Paris 2012. Und so fing es an: Der bald 36jährige wurde 1999 spanischer Amateurmeister. Seit 2000 verfolgt Siem eine Profikarriere. Siem war Mitglied der deutschen Junioren- und der Herren-Nationalmannschaft. Ein großererfolg war seinerzeit der Sieg bei den Dunhill Championships im Jahr 2004 in Johannesburg. Im September 2006 belegte Siem bei den traditionsreichen Omega European Masters den zweiten Platz und sicherte sich die Spielberechtigung für eine weitere Saison auf der European Tour.

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/aufmacher/Marcel_Siem16.jpeg
Wegen Schulterverletzung aufgegeben: Marcel Siem

Im Dezember 2006 gewann er zusammen mit Bernhard Langer den World Cup für Deutschland. Etwa zeitgleich mit dem kometenhaften Aufstieg von Martin Kaymer als Nummer eins in Deutschland, begann Siems Stern kurzfristig zu sinken. Insider vermuteten zwei Gründe: Marcel Siem kam mit dem Erfolg des aus der Nachbarstadt Mettmann stammenden Kaymer nicht zurecht. Zweite Expertenmeinung: Siems Management, dass noch immer in den Händen seines Vaters liegt, ist erneuerungsbedürftig. Derzeit kämpft Siem wieder mit den Folgen einer Umstellung bei Trainer und Caddie, ebenfalls klappt die Änderung bei der Schwungtechnik seit Monaten nicht wie gewünscht um auf eine erfolgreiche Zukunft auf der PGA European Tour setzen zu können.




printsend this site to a friend back top

    http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/hole-in-one_Logo3.jpg   
    Golfparadise Partner

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/GleneaglesCC18.jpg
GLENEAGLES, Schottland

THE SOLHEIM CUP
TEAMS EUROPA VS USA
MATCHPLAYS
Gleneagles Resort, Schottland
mit Caroline Masson
13.9.-16.September 2019


http://golfparadise.com/cms/aktuelles/Fedexcup_logo_08141.jpg

WORLD GOLF CHAMPIONSHIP
PGA TOUR
WGC HSBC Champions
Sheshan Int`l Golfclub, Shanghai
31.Okt. bis 3.November 2019
Preisgeld: 7,25 Mio. US Dollar

http://golfparadise.com/cms/pga_tours/European_Tour_Logo_20141.jpg

SCHWAB CUP CHAMPIONSHIP
Phoenix Golfclub, Phoenix,
Arizona, USA
mit Bernhard Langer, Titelträger
07. - 10.November 2019
Preisgeld: 2,5 Mio. US Dollar 

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/LadiesEuropeanTour17.jpg

ALLE PROFI-TERMINE
Tracking Saison 2019


http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/BernhardLanger_RyderCup.jpg

BERNHARD LANGER
das Phänomen:
über 100 Siege weltweit


SOCIAL COMMUNITIES

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/InstagramLogo.jpeg
WHOW! INSTAGRAM

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/Google-plus-icon-1014.jpghttp://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/Birdiehunter_tweet_0113.jpg
http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/wEdit.XING_Tip_klein_0114.jpg?1398757826

mehr

Buzz your Business

IHR PRODUKT IN PRESSE+MEDIEN
Jetzt mehr Kunden für  Unternehmen mit Ideen: Bringen Sie erfolgreich
Ihre starke Leistung professionell auf die Social Media Portale,
in TV, Print und Online- Redaktionen
in D.A.CH.
http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/Business_PR_spread_05141.jpg
mehr

Communications Int.

Golf Communications International

Kaymer Tracking

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/Martin_Kaymer_1115.jpg

Top vier Deutsche Pro`s Offizielle Weltrangliste: Kaymer raus aus
Top 100  Stand: 18.Sept.2019

Max Kieffer      294
Stefan Jäger    319

Allen John       427

mehr


Treffmomente

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/KlausBraun_1114_klein.jpg

GOLF-TRAVELLER
Top-Reise Tipps
Vor-Ort-Reports
von Klaus Braun

THAILAND

HUA HIN:
The Kings-City


PHUKHET:
Island-Hopping


East Seaboard
Golfparadies


mehr

Stars, Society-Golf

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/Justin_Timberlake16.jpg


Justin Timberlake drives Girls crazy
Der Superstar unter Sängern mit eigenem Golfplatz: Sein Handicap ist 6
mehr

Copyright  

©2016 COBRAPRESS,
INT`L PRESS AGENCY